Hannover 1

Room Escape Hannover – findest du den Schlüssel?

16. November 2016

Escape Rooms sind zur Zeit in aller Munde und liegen voll im Trend – auch in Hannover gibt es mittlerweile mehrere Veranstalter. Was früher nur in Computerspielen möglich war, wurde nun in die Realität geholt: Du wirst mit deinen Freunden in einen Raum eingeschlossen, der viele Rätsel birgt und musst versuchen, innerhalb von 60 Minuten zu entkommen.

Gemeinsam mit meiner WG habe ich beim Room Escape in der Kanalstraße in Hannover mitgemacht – ob wir es geschafft haben? Lest selbst 😉

Room Escape Hannover – Erfahrungen

Nach Ankunft im Room Escape Hannover bekamen wir von der freundlichen Mitarbeiterin eine kurze Einweisung. Hier wurden uns noch einmal die Regeln erklärt und wir wurden darauf hingewiesen, was beim Room Escape erlaubt ist und was nicht.

Wir waren 5 Personen, spielten insgesamt zwei Räume und hatten dafür 60 Minuten Zeit. Ziel Nummer eins war es, den Schlüssel für den zweiten Raum zu finden. Ziel Nummer zwei den Schlüssel für den Ausgang.

Nach der Einweisung konnte es auch direkt losgehen – der Timer wurde auf 60 Minuten gestellt und wir betraten den Raum. Die Tür wurde hinter uns verschlossen und wir begaben uns auf die Suche nach Hinweisen, um die zahlreichen Schlösser zu knacken.

Die Schlösser, die sich überwiegend an einem Regal mit Schubladen und Fächern befanden, waren alle beschriftet. Darauf stand z.B. der Hinweis Bild, Spiegel oder Folie. Somit wird dir zumindest grob vorgegeben, wo du suchen musst bzw. welches Schloss du für welches Rätsel nutzen musst.

Bei den Aufgaben ist eine Mischung aus Geschicklichkeit, Allgemeinwissen, Kombinationsgeschick, logischem Denken und einfacher Mathematik gefragt.

Um dem ersten Raum zu entkommen, mussten wir bei den Rätseln eine bestimmte Reihenfolge einhalten. Nach und nach knackten wir die Schlösser, hinter denen sich dann neue Hinweise auf das nächste Schloss befanden.

Die Rätsel sind aus meiner Sicht nur im Team zu lösen – insbesondere, wenn du nur 60 Minuten Zeit hast. Die Mitarbeiterin konnte uns über Kameras beobachten und gab uns über ein Mikro Tipps, wenn wir nicht weiterkamen. Das passierte aber wirklich nur dann, wenn wir komplett ratlos aussahen.

Sollte irgendwas vorfallen, kannst du das Spiel jederzeit abbrechen – dazu musst du nur an die Tür klopfen.

Nach gut 40 Minuten hatten wir endlich den Schlüssel für den nächsten Raum gefunden, für den wir dann aber nur noch 20 Minuten Zeit hatten. Hier musste allerdings keine bestimmte Reihenfolge bei den Rätseln mehr eingehalten werden, sodass sich jeder einer Aufgabe widmen und sich darauf konzentrieren konnte.

Fast auf die Sekunde genau haben wir den Schlüssel für die letzte Tür gefunden, mit dem wir den Raum wieder verlassen konnten.

Room Escape Hannover – Fazit

Persönlich fand ich das Erlebnis ziemlich spannend und kann es jedem empfehlen, der Lust hat Rätsel zu lösen. Das Alter spielt dabei aus meiner Sicht keine Rolle – egal ob 12 oder 99 Jahre – hier wird sicher jeder Spaß haben. Den Preis von 14,90€ pro Person (ab 4 Spieler) finde ich absolut fair. Room Escape ist eine prima Abendbeschäftigung, perfekt für Geburtstage, Junggesellenabschiede o.ä.

Room Escape Hannover – Fakten

Adresse

Room Escape Hannover
Eingang Rockhouse
Kanalstraße 9
30159 Hannover

E-Mail: kontakt@room-escape-hannover.de

www.room-escape-hannover.de

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag von 10 bis 22 Uhr

Buche unbedingt im Voraus!

Preise

2-3 Spieler 19,90€ pro Person
ab 4 Spieler 14,90€ pro Person
Jugendliche 7,00€ pro Person

Teilnehmer

Ein Team kann aus 2-10 Personen bestehen. Das Mindestalter beträgt 12 Jahre.

Räume

Beim Room Escape in Hannover gibt es insgesamt sechs Räume. Wenn du zum ersten Mal spielst, solltest du den Raum für Anfänger spielen. Für Fortgeschrittene Spieler gibt es dann die Army Base, die ich selbst aber noch nicht ausprobiert habe. Ein weiterer Raum nennt sich Zeitreise.

Hast du bereits an einem Room Escape teilgenommen? Wenn ja, wo war das und wie hat es dir gefallen? Schreib es gern in die Kommentare!

Du willst immer auf dem neuesten Stand bleiben?
Dann folge mir auf Facebook, Instagram, Pinterest und Twitter!

1 Kommentar

  • Antje says: 19. November 2016 at 3:07 pm

    Von Room Escape hört man momentan ja wirklich viel und überall.
    Von dem beim Rockhouse hab ich auch schon gutes gehört, hab es selbst aber noch nicht ausprobiert.

    Reply
  • Kommentiere diesen Reisebericht